Der Tag in Berlin : Max Kruse fehlt in Berlin, Angela Merkel besucht Marzahn

Am heutigen Dienstag warten viele bunte Termine auf die Berliner. Die Fußballer kommen - und Tim Raue ist schon im Stadion. Eine Übersicht.

von
Bundestrainer Joachim Löw hat Max Kruse nach Eskapaden aussortiert.
Bundestrainer Joachim Löw hat Max Kruse nach Eskapaden aussortiert.Foto: dpa

Der Dienstag wird nur am Himmel grau, bei etwa 8 Grad kann man sich noch in Richtung Ostern zittern. Ansonsten warten eine Menge bunter Termine in der Stadt. Hier unsere Übersicht zum Start in den Tag:

Die Fußball-Nationalmannschaft kommt heute nach Berlin, um sich auf das Länderspiel am Sonnabend gegen England vorzubereiten. Die Spieler treffen heute gegen Mittag im Hotel Hyatt am Potsdamer Platz ein - allerdings ohne Max Kruse, den Bundestrainer Joachim Löw wegen diverser Eskapaden aus dem Kader gestrichen hat. Übrigens gibt es beim Deutschen Fußball-Bund noch Restkarten für die Partie im Olympiastadion. Ab 80 Euro. Mit Sichtbehinderung.

Berlin, dein geheimnisvolles Olympiastadion
Wer in der Westkurve im Oberring übrigens nach ganz oben stiefelt und sich in der letzten Reihe auf den Klappstuhl stellt, sieht einen wunderschönen Sonnenuntergang hinter Spandau. Wäre das Dach hier oben geschlossen, sähe man den nicht (und müsste stattdessen immer Hertha da unten guckt, was nicht immer ein Vergnügen ist, wie wir wissen).Weitere Bilder anzeigen
1 von 89Foto: Imago
19.05.2017 16:01Wer in der Westkurve im Oberring übrigens nach ganz oben stiefelt und sich in der letzten Reihe auf den Klappstuhl stellt, sieht...

Im Olympiastadion hat übrigens der Koch Tim Raue eine Lounge. Heute will er verkünden, welche neuen Deals er zusammengerührt hat. Wie man hört, eröffnet er auf dem neuen TUI-Dampfer "Mein Schiff 5" ein Restaurant, kocht wohl auch irgendwas in Dubai und kommt als erster deutscher Koch in der Netflix-Serie "Chef's Table" vor. Und in der Seniorenresidenz Tertianum wird es auch ein Tim-Raue-Restaurant geben, um Berlins Sternelandschaft zu schmücken. Ob's "Tim Raue Püriert" heißt, weiß man noch nicht. Guten Appetit!

Berlins Sternekoch Tim Raue will heute viele Neuigkeiten verkünden.
Berlins Sternekoch Tim Raue will heute viele Neuigkeiten verkünden.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht heute Marzahn. Und dort das katholische Don-Bosco-Zentrum. Hier informiert sie sich nach Angaben der Bundesregierung über das Sozialprojekt "Manege". Es soll Jugendlichen helfen, ihren Weg ins Berufsleben zu finden. Über Don Bosco hat sich schon Tagesspiegel-Chefredakteur Stephan-Andreas Casdorff seine Gedanken gemacht. Es ist allerdings auch möglich, dass Merkel wegen des Anschlags in Brüssel den Termin in Marzahn kurzfristig absagt.

Im Senat stellt sich heute der in der Kritik stehende Sozialsenator Mario Czaja (CDU) den Fragen seiner Kollegen - und später der Öffentlichkeit. Diesmal präsentiert er Pläne zur besseren Gesundheitsversorgung der Flüchtlinge in Berlin. Um kritische Fragen zum Senatsdeal mit McKinsey, von dem auch SPD-Mann Lutz Diwell profitiert, wird er sicher nicht herumkommen. Eine Übersicht zu der Affäre finden Sie hier.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben