Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

62-Jähriger bei Feuer getötet

Spandau. Bei den Löscharbeiten an einem Wohnungsbrand hat die Feuerwehr am Samstagabend die Leiche eines 62 Jahre alten Mannes gefunden. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer gegen 21.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Wohnung des Mannes ausgebrochen. Die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten das Gebäude vorübergehend verlassen. Eine 64 Jahre alte Frau erlitt eine leichte Rauchvergiftung. dpa

Tödlicher Fenstersprung

Hellersdorf. In Selbsttötungsabsicht sprang Sonntagnachmittag ein 41 Jahre alter Mann aus dem sechsten Stockwerk des Hauses Jenaer Straße 2. Ein Notarzt belebte ihn zunächst erfolgreich, kurze Zeit später aber starb der 41-Jährige in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.weso

Fußgänger schwer verletzt

Tempelhof. Lebensgefährliche Verletzzungen erlitt ein Passant, der am späten Sonntagnachmittag auf dem Lichtenrader Damm von einem Auto erfasst wurde.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben