Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Bundestag geräumt

Mitte. Gestern abend gegen 18 Uhr 30 räumte der Sicherheitsdienst das Bundestagsgebäude. Es wurde für den Besucherverkehr am Abend nicht mehr geöffnet. Grund waren nach Angaben der Bundestagsverwaltung zwei Männer, die auf einer Toilette mit Salpeter, Salz und Aktivkohle hantiert hatten. Sie gaben an, für eine Zeitschrift zu arbeiten und die Sicherheitsvorkehrungen im Bundestag überprüfen zu wollen. Die Staatsanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf. dae

Telefonzelle gesprengt

Steglitz. Kurz nach Mitternacht ist in der Klingsorstraße eine Telefonzelle in die Luft gesprengt worden. Alle Scheiben wurden zerstört, auch das Gehäuse beschädigt. Das Landeskriminalamt geht davon aus, dass in der Zelle ein so genannter „Polenböller“ gezündet wurde. how

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben