Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

AUS DEN BEZIRKEN

Kindertelefon geschaltet

Berlin. Nach fast einjähriger Unterbrechung sind die Leitungen des Berliner Kinder- und Jugendtelefons wieder freigeschaltet. Künftig werden 25 ehrenamtliche Mitarbeiter des Diakonischen Werks werktags von 15.00 bis 19.00 Uhr ein offenes Ohr für Kinder in Not haben. Das Berliner Kummertelefon hatte seine Arbeit wegen finanzieller Probleme einstellen müssen. Die Nummer des Kummertelefons: 0800/1110333. dpa

„Park der Sinne“ eröffnet

Weißensee. Mit einem Eröffnungsfest hat die Park- Klinik Weißensee am Wochenende ihren neuen „Park der Sinne“ der Öffentlichkeit präsentiert. Mehr als 300 Gäste kamen auf das vier Hektar große Gelände, um bei Theater und Musik die Installationen zu begutachten, die den Tast- und Geruchssinn ansprechen oder das Gehör, den Gleichgewichtssinn und die Orientierung schulen. Der „Park der Sinne“ soll Schwerbehinderten nach einem Unfall oder schwerer Krankheit eine „fröhliche Rehabilitation“ ermöglichen. Ziel ist es, verlorene Sensibilität und Beweglichkeit spielerisch wiederzugewinnen. Zu den Attraktionen des Parks gehören ein Balancierpfad, ein Labyrinth und ein Ensemble von Glaskelchen mit verschiedenen Düften - von Zitrone, Orange, Jasmin und Lavendel bis zu Salmiak, Schwefel und Dieselöl. Weitere Informationen im Internet: http://www.park-klinik.com dpa

Herz-Jesu-Kirche feiert

Charlottenburg. Ihr 125-jähriges Bestehen feiert die Herz-Jesu-Kirche (Alt-Lietzow 23). Am 5. Juni gibt es um 10 Uhr eine Messfeier, um 18 Uhr eine Andacht und um 19 Uhr einen Gottesdienst. Am 7. Juni um 18 Uhr folgen ein Vespergottesdienst und ein Empfang. Am 15. Juni gibt es ab 10 Uhr einen Vortrag und Gespräche mit Paul Zulehner. Am 16. Juni findet um 10.30 Uhr eine Festmesse statt. Danach wird eine Gedenkplatte für Bernhard Lichtenberg enthüllt. Um 18 Uhr beginnt eine Ausstellung im Heimatmuseum (Schloßstraße 69). CD

Aufbauklasse geöffnet

Charlottenburg. Als einziges Berliner Gymnasium bietet die Gottfried-Keller-Oberschule eine Aufbauklasse an, in der gute Schüler der 8. Real- und Hauptschulklassen frühzeitig in die gymnasiale Schullaufbahn wechseln können. Für das kommende Schuljahr sind noch Plätze frei. Information und Anmeldung im Schulgebäude an der Olbersstraße 38, Telefon: 9029 27 310. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben