Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Stromstoß durch Alarmanlage

Durch die Berührung einer illegal installierten Alarmanlage ist ein Polizist schwer verletzt worden. Der 35-Jährige war am Donnerstag zu einer Erdgeschosswohnung in Schöneberg gerufen worden, weil die Anlage ausgelöst worden war. Als der Beamte ein Balkon-Fensterbrett aus Weißblech anfasste, erhielt er laut Polizei einen starken Stromschlag. Er wurde in eine Klinik eingeliefert, Lebensgefahr besteht nicht mehr. Neben dem Balkonfensterbrett hatten auch alle anderen Fensterbretter unter einer lebensbedrohlichen Spannung gestanden. Der Wohnungsmieter wegen des Verdachts des versuchten Totschlags festgenommen.ddp

Polizei kontrolliert Kradfahrer

Die Polizei will vom 16. bis zum 30. Juni auf den Berliner Autobahnen verstärkt Motorradfahrer kontrollieren. Besonders während der Verkehrsspitzenzeiten würden viele Motorradfahrer rechts überholen, in zu kleine Lücken fahren oder den Standstreifen benutzen, teilte ein Polizeisprecher mit. Kontrollen sollten sie zur Vernunft bringen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben