Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Unfall mit Straßenbahn

Pankow. Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn hat ein Autofahrer am Montagabend lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Er war in der Berliner Ecke Maximilianstraße mit einer Straßenbahn zusammengestoßen, als er versucht hatte, seinen Wagen zu wenden und dabei verbotswidrig nach links abbog. Sein 25-jähriger Beifahrer erlitt eine Gehirnerschütterung. Der Führer der Straßenbahn der Linie 50 erlitt einen Schock. fk

Bauarbeiter verschüttet

Mitte. Bei einem Unfall auf einer Baustelle im historischen Straßenbahntunnel Am Festungsgraben hinter der Neuen Wache wurde am Dienstagvormittag ein Bauarbeiter verletzt. Der Mann arbeitete in einem fünf Meter tiefen Schacht, als eine alte Mauer einstürzte und den Arbeiter teilweise unter sich begrub. Retter der Feuerwehr befreiten den Mann und beförderten den Verletzten mit einer Drehleiter aus dem Schacht. Der Bauarbeiter wurde mit einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht. Tsp

Motorradfahrer verletzt

Tempelhof, Hohenschönhausen. Zwei Motorradfahrer sind am Montagabend bei Unfällen verletzt worden. Kurz nach 22 Uhr war ein 49-jähriger alkoholisierter Kradfahrer auf der Stadtautobahn mit einem Auto zusammengeprallt und gestürzt. Er erlitt Schürfwunden. Ein 22-jähriger Motorradfahrer stieß mit dem Auto eines 49-jährigen Fahrers zusammen, der ihm die Vorfahrt genommen hatte. Er erlitt Rückenverletzungen. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar