Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Mann biss um sich

Prenzlauer Berg. Fünf Personen, darunter zwei Polizisten, wurden am Montagabend gegen 22.10 Uhr in der Saarbrücker Straße von einem wild um sich schlagenden Mann verletzt. Der Russe schlug und trat zunächst zwei Russinnen, mit denen er auf dem Gehweg gestritten hatte. Danach fügte er einem 41-jährigen Zeugen eine sieben Zentimeter lange blutende Bisswunde zu. Später randalierte der Schläger im Funkwagen, biss einen Beamten und trat einen zweiten. Ha

5000 Euro Belohnung

Tiergarten. Für Hinweise auf den Fahrer des roten VW-Polo, der am Montag früh einen Polizisten angefahren und schwer verletzt hat, hat die Polizei 5000 Euro Belohnung ausgesetzt. Der 40-jährige Beamte hatte um 3.35 Uhr den VW in der Kurfürstenstraße kontrollieren wollen. Doch der Fahrer stoppte nicht, sondern fuhr direkt auf den Polizisten zu. Er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Die Mordkommission fragt, wer die Tat beobachtet hat und wer einen Polo kennt, der frische Unfallspuren am Dach und der Motorhaube hat. Hinweise unter Telefon 699 327 151. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben