Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

WM-Bankräuber gefasst

Zehlendorf. Die beiden Bankräuber, die am 21. Juni die Berliner Bank an der Berliner Straße in Zehlendorf und zuvor am 31. Mai ebenfalls eine Berliner Bank an der Bartningallee in Tiergarten beraubten, sind gefasst. Es handelt sich um zwei 37 und 44 Jahre alte einschlägig vorbestrafte Männer. Beide wurden erst im Jahr 2001 nach elfjähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen. Sie überfielen die Banken zu Zeiten, als während der WM Fußballspiele übertragen wurden und wenig Menschen auf den Straßen waren. Außerdem geht der Überfall auf eine Shell-Tankstelle am Spandauer Damm in Charlottenburg am Abend des 29. Juni auf das Konto der beiden Drogenabhängigen. weso

Radfahrer verletzt

Charlottenburg. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall mit Fahrerflucht auf dem Spandauer Damm, bei dem gestern früh gegen 4.15 Uhr ein 34-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Ein Passant hörte lediglich einen Knall und fand dann den Radler auf der Straße. Der Passant und ein Taxifahrer brachten das Opfer in eine Klinik, nannten aber ihre n nicht. Sie sollen sich als Zeugen bei der Polizei zu melden.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben