Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

POLIZEI-NACHRICHTEN

Schüsse auf Lokal

Wedding. Ein 34 Jahre alter Türke hat am Sonntag früh gegen 3 Uhr 30 mehrfach durch ein Fenster in das Lokal „Nightlife“ an der Sparrstraße geschossen. Die Gäste kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Der Täter flüchtete, konnte aber kurze Zeit später in der Nähe des Lokals gefasst werden, sagte ein Beamter der Lagezentrale. Das Motiv für die Schüsse ist noch unklar, es wird Rache vermutet: Der Schütze soll zuvor in der Kneipe mit einem Landsmann in Streit geraten sein. weso

Ehemalige Brotfabrik besetzt

Tiergarten. Die ehemalige Paech-Brot-Fabrik an der Stephanstraße in Moabit ist am Sonnabend kurzzeitig besetzt worden. Die Polizei schritt ein, nachdem mehrere Personen auf dem seit Jahren ungenutzten Gelände beobachtet worden waren. Es wurden 26 Personen vorläufig festgenommen. Am frühen Sonntagmorgen waren vier Personen auf das Dach der Fabrik gestiegen und hatten ein Transparent mit der Aufschrift „Wir wollen nicht nur das Stück Brot, wir wollen die ganze Fabrik!“ entrollt. Auch sie wurden vorläufig festgenommen. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben