Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

LESERBRIEF DES TAGES

Der Tagesspiegel berichtet, und die Leser antworten: An dieser Stelle deshalb der Leserbrief des Tages. Ihre Zuschriften richten Sie bitte an: Verlag Der Tagesspiegel, Demokratisches Forum, 10876 Berlin. Sie können Ihren Leserbrief auch faxen: 030 26009 - 332. Per E-mail erreichen Sie uns unter leserbriefe@ tagesspiegel.de. Bitte vermerken Sie in jedem Falle Ihre vollständige Anschrift.

Unfair und provinziell

Betr.: Streit um den n der „Arena“

Ganz davon abgesehen, dass das Verhalten des Velomax-Managements außerordentlich unfair gegenüber der Konkurrenz der Treptower Arena ist und dass der Senat als Eigentümer seine Zustimmung verweigern sollte - es ist auch zutiefst provinzielles Denken, wenn man meint, den Namen Velodrom nicht vermarkten zu können. Wenn es - wie Herr Rothholz meint - international üblich ist, die größte Halle der Stadt "Arena" zu nennen, dann hat er ja nicht lange etwas von diesem Namen: die nächstgrößere Arena am Ostbahnhof steht schon in den Startlöchern.

Dr. Sebastian Scherz

Ehrliche Architektur

Betr.: Schlossplatz-Entscheidung

Die Abstimmung im Bundestag zur Zukunft des Schloßplatzes lässt aufatmen und hoffen. Aufatmen, weil das Votum der Abgeordneten mit einer so klaren Mehrheit ausgefallen ist, und hoffen, dass sich am Ende doch die Vernunft durchsetzen wird, wie es im Kleinen bei der Gestaltung des Lustgartens geschah. Die Zielrichtung - eine identitätsstiftende und architektonisch ehrliche Gestaltung der Berliner Stadtmitte - stimmt.

Wolfgang Kranz, Friedenau

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar