Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

PRO & CONTRA

Von den Lesern, die nach unserem jüngsten Pro & Contra am vergangenen Sonntag zum Hörer griffen, waren 85,5 Prozent für die Möglichkeit eines Fahrverbots für jugendliche Straftäter, 14,5 Prozent waren dagegen. Das Thema interessierte relativ wenige: Bei der Frage, ob das Brandenburger Tor für den Verkehr gesperrt bleiben solle, hatten rund acht Mal so viele angerufen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben