Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

KURZ NOTIERT

Feuerwehr beendet den Ausnahmezustand

Bei der Feuerwehr wird der nach der Unwetter-Katastrophe ausgerufene Ausnahmezustand voraussichtlich heute früh beendet. Das teilte der Lagedienst am Sonntag mit. Noch sei man aber damit beschäftigt, die letzten Sturmschäden zu beseitigen. Nach einer Bilanz vom Freitag hatte die Feuerwehr seit der Sturmnacht 2364 Mal ausrücken müssen, um umgestürzte Bäume und abgerissene Äste zu beseitigen oder um lose Bauteile und Dachziegel zu sichern. dpa

Süßes von der FDP

Berlins FDP-Chef Günter Rexrodt hat am Sonntag erneut gegen das Ladenschlussgesetz mobil gemacht. Vor einem Supermarkt im Bahnhof Friedrichstraße, der auch sonntags öffnen darf, verteilte er unter dem Motto „Wenns mal wieder länger dauert“ Schokoriegel an die wartenden Kunden. Die Menschen umgingen die „Bevormundung des Staates“, indem sie ihre Sonntagseinkäufe an Tankstellen und Bahnhöfe verlegten, sagte Rexrodt. Das Ladenschlussgesetz sei „längst ausgehöhlt“. dpa

Volksfest mit Besucherrekord

Mit einem Besucherrekord ist am Sonntag das Deutsch-Französische Volksfest zu Ende gegangen. In den vergangenen vier Wochen zählten die Veranstalter mehr als 350 000 Besucher auf dem Festgelände am Kurt-Schumacher-Damm in Reinickendorf, nachdem schon im vergangenen Jahr mit rund 200 000 Gästen die bis dahin gültige Bestmarke überboten worden war. Die Besucher konsumierten den Angaben zufolge mehr als 25 000 Flaschen Wein, fast 7000 Crepes und mehrere Kilometer Baguette. dpa

Museumsbahn zum Museum

Das Vorbild fährt in San Francisco. Nun will der Verkehrsexperte der CDU, Alexander Kaczmarek, auch in Berlin eine Museumsstraßenbahn im Linienverkehr installieren. Sie soll an der Museumsinsel enden. Eingesetzt werden könnten die alten Fahrzeuge der BVG, die vom Denkmalpflege-Verein Nahverkehr betreut werden. kt

Fahrplan für den S-Bahn-Ring

Einen eigenen übersichtlichen Gesamtfahrplan für den Gesamt-Verkehr auf dem S-Bahn-Ring hat der Fahrgastverband IGEB herausgebracht. Er ist gratis im Fahrgastzentrum im S-Bahnhof Jannowitzbrücke zu erhalten. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar