Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

Die Love Parade ist aus einer Jugendkultur entstanden, die ihren Höhepunkt überschritten hat. Die Leute, die die Techno-Szene und damit die Love Parade in Berlin spannend gemacht haben, kommen nicht mehr. Das ist doch eine völlig normale Entwicklung für eine Jugend- und Musikszene. Der mühsame Versuch, diesen Trend mit verschiedenen Marketing-Maßnahmen oder einigen inhaltlichen Veränderungen aufzufangen, bringt mit Sicherheit nichts mehr. Berlin muss vielmehr beweisen, auch heute noch neue Trends gebären zu können. Das geht nur in einem offenen Klima und mit immer neuer Lust an der Provokation, aber nicht mit gesponserten Techno-Trucks von politischen Parteien oder Kirchen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben