Berlin : Der Tagesspiegel

NAME

Herbert Grüner, 43, Präsident der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft: Ich finde den Rücktritt von Gregor Gysi sehr bedauerlich. Die Ansätze, die Gysi als Wirtschaftssenator in Berlin gezeigt hat, waren aus meiner Sicht recht vernünftig. Er hat vielen in Berlin klar gemacht, wo die Defizite in der Stadt liegen. Die Sache mit den privat genutzten Bonusmeilen sind für mich kein Grund zurückzutreten. Das ist eine viel zu lapidare Begründung. Von anderen Gründen habe ich aber keine Kenntnis.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben