Berlin : Der weiße Winter bleibt noch bis zum Wochenende

-

Rodeln, Schneemänner bauen oder einfach durchs Weiß spazieren – Tausende vergnügten sich am Wochenende in den verschneiten Parks, und auch in den kommenden Tagen kann man sich weiter an der weißen Pracht erfreuen. Vom Eise befreit wird die Stadt frühestens zum Ende der Woche, sagen die Meteorologen voraus. Der so genannte Märzwinter hat die Region voraussichtlich noch einige Tage lang fest im Griff, mit frostigen Temperaturen bei einer Mischung aus Sonne und Wolken. Am heutigen Montag soll es nachmittags erneut schneien. Die Temperaturen bleiben tags bei minus drei und sinken nachts bis auf minus neun Grad, erwarten die Wetterexperten. Auch zum meteorologischen Frühlingsbeginn am Dienstag zeichnet sich keine grundlegende Wetteränderung ab. Bis einschließlich Donnerstag ist immer wieder mit Schneefällen zu rechnen. Erst ab Freitag könnte die Temperatur langsam wieder über den Gefrierpunkt steigen. lvt/ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben