Berlin : Der Zoo ist ins Netz gegangen

-

Unter www.zoo-berlin.de präsentiert sich der Zoologische Garten seit kurzem mit neuer Webseite. Die ausführlichen Informationen rund um den ältesten Zoo Deutschlands reichen von praktischen Hinweisen für Besucher bis zu seltenen Tieraufnahmen, wie denen von der Geburt des Gorillababys Djambala. Kinder können in der Rubrik „Alles für Kids“ surfen und Eltern ein Geburtstagsangebot für ihre Sprößlinge nachfragen. Behinderte können sich für ihren Besuch im Zoo und einen Rundgang dort eine Begleitung bestellen und Lehrer sich über das Angebot der Zooschule informieren. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben