Berlin : Désirée Nick gibt die Anti-Eva

-

Kabarettistin Désirée Nick hat eine schwere Zeit hinter sich. Aber selbstlos wie sie ist, hat sie die Strapazen gerne auf sich genommen, die sich für sie mit der Lektüre von Eva Hermans Buch „Das Eva-Prinzip“ verbanden. „Ich hatte den Eindruck, dass ich dieses Machwerk nicht zu Ende lesen kann, ohne tablettensüchtig zu werden.“ Nun hat sie darauf eine 174-seitige Antwort geschrieben. „Eva go home“ heißt diese und ist soeben im Fischer-Verlag erschienen (7,95 Euro). „Keinen Gegenentwurf vorzulegen, ist ein Zeichen der Zustimmung“, sagte Nick bei der Vorstellung ihres Buches am Donnerstag. Hermans „Phantomthesen“, wonach sich Frauen ihren häuslichen Verpflichtungen widmen sollen, seien eine „Steilvorlage“ gewesen, die sie nutzen musste. hey

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben