• Die Autorin der Vorlage zu "Dead Man Waking" wurde von Amnesty International nach Berlin geholt

Berlin : Die Autorin der Vorlage zu "Dead Man Waking" wurde von Amnesty International nach Berlin geholt

Uh

In "Dead Man Walking" spielte Susan Sarandon die Ordensschwester Sister Helen Prejean. In dem Film geht es um einen zum Tode verurteilten Mörder und Vergewaltiger. Helen Prejean selbst schrieb das Buch, das Vorlage des Kinoerfolgs war. Amnesty international hat die Ordensschwester nach Berlin eingeladen. Am heutigen 27. Oktober wird der Film um 18 Uhr im Kinosaal der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, gezeigt. Ab 20.30 Uhr spricht Helen Prejean über die Todesstrafe in den USA. Sie ist außerdem eine der Initiatorinnen der Bewegung "Moratorium 2000", die für einen weltweiten Hinrichtungsstopp im nächsten Jahr kämpft. Auch über "Moratorium 2000" wird sie sprechen. Anschließend findet eine Diskussion statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben