Berlin : Die Bahn bremst zum Lärmschutz

-

Die Bahn lässt ab heute ihre Züge zwischen Spandau und Falkensee auf 1,4 Kilometer Strecke nur noch mit Tempo 70 rollen statt mit Tempo 120. Bis zum Bau einer Lärmschutzwand soll das Limit die Anwohner schonen. „Die Züge haben dann einen Geräuschpegel wie mit einer Lärmschutzwand“, sagte Bahnsprecherin Gabriele Schlott gestern. Die Bahn reagiert damit auf Proteste der Anwohner vor allem aus der Gartenstadt Staaken. Im anderen Abschnitt ist eine Schallschutzwand schon im Bau. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar