Berlin : Die Behörde in der Möllendorffstraße bietet erweiterten Service

Das Bürgeramt in der Möllendorffstraße hat seinen Service erweitert. Ab sofort bietet der Arbeitslosenverband jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr Sprechstunden an. Interessenten erhalten dort Rat für den Weg aus der Arbeitslosigkeit, für die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit, zur beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie zu Fördermöglichkeiten. Auch bei der Bewerbung um einen Job geben die Mitarbeiter Unterstützung, teilte das Bezirksamt in einer Presseerklärung mit.

Zu Fragen von Umwelt und Recycling steht das Unternehmen DASS montags und dienstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr Rede und Antwort. Am 26. Januar von 9 bis 13 Uhr stellt sich das Projekt "Frauen im Kiez" des Frauentreffs Lichtenberg im Bürgeramt vor.

Rund um die Rente können sich Bürger von Mitarbeitern der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) und der Landesversicherungsanstalt (LVA) beraten lassen. Die BfA hält ihre Sprechstunden an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat von 8 bis 11 Uhr (Terminvereinbarung unter Telefon 5504-3590 oder 784 41 26) ab, die LVA jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr (Terminvereinbarung sind unter der Telefonnummer 304 67 31 möglich).

0 Kommentare

Neuester Kommentar