Berlin : Die Berlinale und wir: Gute Geschäfte

oom

Die Berlinale, ein großes Menschengewirr. Jeden Tag stellen wir einige aus dem Getümmel vor.

Das sind Emma Bewick und Toby Allen. Lieblingsfilme: Eat Drink Man Woman (Taiwan, 1994) und Il Postino (Italien, 1994). Emma und Toby kommen aus London und kümmern sich während der Festspiele um die Vermarktung von englischen Filmen. Ein anstrengender Job: Emma Bewick hat gerade in den Arkaden ein Paar Sneakers gekauft. "Meine Füße tun weh, lange halte ich das nicht mehr durch", meint sie "Wenn ich zu Hause bin, habe ich erst mal Urlaub." Doch die körperliche Beanspruchung lohnt sich: "Die Geschäfte gehen besser denn je", sagt der bestens gelaunte Toby und zerrt Emma in Richtung Pressezentrum im Musical-Theater - "We love it, bye bye!"

0 Kommentare

Neuester Kommentar