Die Berliner Philharmonie : Hans Scharouns Meisterwerk

Die Berliner Philharmonie ist eines der bekanntesten Konzerthäuser der Welt.

BerlinDie 1963 eröffnete Berliner Philharmonie ist eines der Hauptwerke des Architekten Hans Scharoun (1893 - 1972). Die Gestaltung des Innenraumes wurde weltweit Vorbild für viele andere Konzerthäuser. Der Grundstein für das Gebäude wurde 1960 gelegt. Die Philharmonie zählt mit ihrer charakteristischen zeltartigen Form und der ungewöhnlichen gelben Farbgebung zu den weltweit bekannten Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt. Bis zur Wende befand sich in der Nähe der Philharmonie die Mauer.

Das Gebäude liegt im Ortsteil Tiergarten und gehört zum sogenannten Kulturforum am Potsdamer Platz. Es zählt mit dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu den wichtigsten Konzertsälen in Berlin und ist die Heimstätte der Berliner Philharmoniker. (svo/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben