Berlin : Die besten Umlandkarten

-

Vielleicht sind unsere Radpartien ja der Anfang einer neuen ungebremsten Leidenschaft, denn rund um Berlin kann man viele Sommer lang auf Entdeckungstour gehen. Wer öfter durch Brandenburg roll, braucht zur Orientierung gute Karten. Der Handel bietet etliche an, doch nicht alle sind genau und übersichtlich. wir empfehlen folgende:

Die vier Karten des „Ampel Verlages Berlin“, 1:60000 (Berliner Umland Südost, Südwest, Nordost und Nordwest), die Karten des KompassVerlages (1:50000), die schön gestalteten Pharus-Freizeit-Karten (1:50000) und die sehr genauen Rad- und Wanderkarten des Verlages „Grünes Herz“.

Wer jeden Pfad finden will, sollte allerdings zu den Topographischen Karten des Landesvermessungsamtes Brandenburg greifen – mit dem äußerst detailgetreuen Maßstab 1:25000.

Touristeninfos: Auskünfte zur Region Werder gibt es in Werder, Kirchstraße 6/7 (am Alten Rathaus), Tel. (03327) 783374, werkt. 9-16 Uhr (Di. bis 18 Uhr), Sa./So. 13-17 Uhr, www.werder-havel.de. Weitere Infos im Internet zu Paretz und Havel: www.preussen.de, www.koenigin-luise.com, www.brandenburg-info.com.

Radservice : „Radhaus“ in der Berliner Straße 6-8, werkt. 10-19 Uhr, So. 9-16 Uhr, Tel. (03327) 436191.cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar