Berlin : Die Bienen sind verrückt geworden: Iris Berben liest aus Simmel-Roman

rcf

Aus dem neuen Buch von Johannes Mario Simmel "Die Bienen sind verrückt geworden. Reden und Aufsätze über unsere wahnsinnige Welt" liest am Sonntag, 25. Februar, ab 11 Uhr die Schauspielerin Iris Berben Passagen vor. Der Chefredakteur des Tagesspiegels, Giovanni di Lorenzo, wird den Vormittag im Jüdischen Gemeindehaus an der Fasanenstraße 79 / 80 moderieren. Die Karten kosten 12 Mark, ermäßigt 8 Mark. Telefonisch können sie reserviert werden unter 880 282 63. Und zwar montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben