Berlin : Die „ Bounty“ sticht wieder in See Friedrichstadtpalast für Kinder

-

Über 150 kleine Stars spielen ab 3. November wieder auf der Bühne des Friedrichstadtpalastes. Dort feiern am Sonntag um 11 und 15 Uhr die „Die Kinder der Bounty“ ihre Wiederaufführung. Wer noch keine Karten für die Kinderrevue nach dem Buch von Heinz Oskar Preibsch hat, die im vergangenen Jahr mehr als 64 000 Kinder begeisterte, muss nicht traurig sein. Die „Bounty“ sticht in der Friedrichstraße bis zum 20. Dezember in See, um die Erde vor einem riesigen KillerKometen zu retten – unter anderen mit dem Kinderensemble des Revuetheaters, der Kindergruppe der Schwimmabteilung des Polizei-Sport-Vereins Berlin und „großen“ Solisten wie Peter Hiller und Michael Pan. Karten für „Die Kinder der Bounty“ gibt es unter der Rufnummer 23 26 23 26. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar