Berlin : Die Ehe – ein Hochseilakt

-

In der Kunst, ihre Beziehung auszubalancieren, können Bellinda und Alois Traber bereits auf einige Erfahrung zurückblicken. In München hatte das Artistenpaar standesamtlich geheiratet, die kirchliche Trauung findet heute gegen 21 Uhr hoch über dem Pariser Platz statt. Der Drahtseilakt 35 Meter über dem Trottoir ist dort der Höhepunkt der Feiern zum Jahreswechsel. Gestern wurde das Schauspiel schon einmal geprobt. Der Geistliche muss zu seiner Erleichterung nicht mit aufs Seil, sondern schwebt dem Paar auf einer beweglichen Plattform entgegen. Schwindelfrei sollte er freilich sein. (Weiteres Seite 14). Foto: Peter Meißner

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben