Berlin : Die fantastischen Acht

Berliner Spitzenköche verraten Tagesspiegel-Lesern in einer neuen Serie, wie einfach Gourmetküche für zu Hause sein kann

-

Sie wissen, wie man aus einfachen Zutaten raffinierteste Gerichte zaubert. Blutwurst ist bei ihnen nicht nur was für die Stulle, Geflügel wird in Strudelteig gehüllt und Kalbfleisch bekommt afrikanische Gewürze ab. Acht Berliner Spitzenköche verraten TagesspiegelLesern von morgen an in einer neuen Serie, wie man am Herd zaubert: Bobby Bräuer („Quadriga“), Karl Wannemacher („Alt-Luxemburg“), Tim Raue („Restaurant44“), Michael Hoffmann („Margaux“) Matthias Buchholz („First Floor“), Bruno Pellegrini („Ana e Bruno“), Thomas Kammeier („Hugos“) und Dieter Schiffer (KaDeWe) haben sich von Autor Thomas Platt in die Töpfe gucken lassen. Ab morgen also erwarten Sie zweimal wöchentlich feinste Rezepte, die so aufgeschrieben sind, dass auch der Laie sie nachkochen kann. Wer sich noch nicht gleich rantraut, kann den Küchenmeistern immer am Tag nach Erscheinen der Serienfolge in der Feinschmecker-Etage des KaDeWe beim Zubereiten des Rezeptes zusehen. Übrigens liegt jeder Serien-Ausgabe auch ein Küchenposter mit leckerem Motiv bei. Nicht verpassen. Tsp.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben