Berlin : Die Galerie im Körnerpark lädt zur Ausstellung "Große Reden - kleine Feiern" ein

Die Galerie im Körnerpark befindet sich in de

Wer noch Anregungen für die Ansprache auf seiner Silvester-Party sucht, sollte sich vielleicht in der Galerie im Körnerpark in Neukölln umsehen. Dort wird von 4. Dezember bis 9. Januar 2000 die Ausstellung "Große Reden - kleine Feiern. 100 Jahre Silvester" gezeigt, wie das Kulturamt des Bezirks Neukölln in einer Pressemitteilung schreibt.

Die Ausstellungsgestalter Lothar Binger und Susann Hellemann nahmen das neue Millennium zum Anlass, Silvester- und Neujahrsansprachen deutscher Staatsoberhäupter aus den vergangenen einhundert Jahren vorzustellen. Nachzulesen sind Reden von Kaisern, Kanzlern und anderen führenden Politikern. Als Kontrast dazu sind Fotoaufnahmen von privaten Silvesterfeiern, zumeist im Familien- oder Freundeskreis, ausgestellt, teilte das Kunstamt weiter mit.

Nach Angaben der Kulturamtes will die Ausstellung "ein Jahrhundert widerspruchsvoller deutscher Geschichte anhand der Jahreswechselreden der Politiker in seinem oft dramatischen Verlauf" nahe bringen. Auf den privaten Fotos sei abzulesen, wie die Menschen in friedlichen Zeiten, aber auch durch Umbrüche, Zerstörung, Vernichtung und Wiederaufbau hindurch die Jahreswende begangen haben. Einen ausführlichen Bericht über die Ausstellung lesen Sie in den nächsten Tagen.Die Galerie im Körnerpark befindet sich in der Schierker Straße 8, in Neukölln. Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar