Berlin : Die ganz andere Zahnarztpraxis

-

Name

Stephan Ziegler (oben), 44; unten v. links Yevgeni Viktorov, 27; Simone Schauer, 36; Felix Zaritzki, 31; Armin Zarmann, 33

Beruf

alle Zahnärzte in Berlins ungewöhnlichster Praxis: „KU64“

Alltag

Vor einiger Zeit haben wir die Zahnärzte von KU64 schon einmal vorgestellt, damals führten sie in Wilmersdorf eine Praxis voller guter Ideen. Philosophie: alles eliminieren, was am Zahnarztbesuch unangenehm ist. Nun haben sie sich am Ku’damm auf fast 1000 Quadratmeter vergrößert – und die Ideen gleich mit. Das Foyer: wie eine Bar. Eine Duftsäule macht, dass es nicht mehr nach Zahnarzt riecht, ein Manager reicht Getränke, und Kaminfeuer gibt’s auch. Aber wichtiger: 29 Mundspezialisten arbeiten nun mit den KU64-Ärzten unter einem Dach, vom Chirurgen über die Heilpraktikerin und den Zahntechniker bis zum Bleachingexperten, es gibt einen Spezialisten für Wurzelbehandlungen und einen für Weisheitszähne. Schonendes digitales Röntgen ist an jedem Stuhl möglich, per Mundkamera kann der Patient sehen, wo das Problem liegt. Wer Spritzen nicht mag, bekommt eine Vorbetäubung (sechs Geschmacksrichtungen!), und wer die Bohrer nicht sehen will, eine Videobrille. Geöffnet ist übrigens auch am Wochenende. Kontakt: 864 73 20.Foto: Mike Wolff/Text: rcf

0 Kommentare

Neuester Kommentar