Berlin : DIE GESCHÄFTSSTELLE

-

Für die Logistik eines Bundesligaspieltages ist Geschäftsstellenleiter Matthias Huber zuständig. Er arbeitet seit 1997 bei Hertha. Damals waren er und seine drei Mitarbeiter noch zur Untermiete bei einer Bank in der Heerstraße untergebracht. Seither hat sich vieles verändert. Mit einem Jahresetat von 50 Millionen Euro wurde der Club zu einem maßgeblichen Wirtschaftsfaktor in Berlin. In der Geschäftsstelle arbeiten heute feste 70 Mitarbeiter. 15 von ihnen sind bei Sportfive, dem Vermarkter des Vereins, angestellt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben