Berlin : Die haben Töne

Privatschulen stellen sich heute im Sony-Center vor

Zum fünften Mal präsentieren sich die Berliner Privatschulen mit einem „Tag der Freien Schulen“. Mit dem Motto „Hast Du Töne?“ steht dieses Jahr das Schulfach Musik im Mittelpunkt.

Der „Tag der Freien Schulen“, an dem sich 63 Grund-, Ober- und Berufsschulen beteiligen, beginnt am heutigen Sonntag um 11 Uhr mit einer Gala in den Kammerspielen des Deutschen Theaters. Das Jüdische Gymnasium, die Katholische Theresienschule und die Islamische Grundschule laden um 13.30 Uhr zu einem interreligiösen Gebet in das Cinestar Imax-Kino (Potsdamer Platz) ein. Pater Klaus Mertes, Rektor des Canisius-Kollegs, wird einleitende Worte sprechen, Schüler gestalten den musikalischen Rahmen. Rund 50 Schulen stellen ihre Schwerpunkte und Schulprogramme von 11 bis 18 Uhr auf einem „Markt der Möglichkeiten“ im Sony-Center am Potsdamer Platz vor. Außerdem laden bis zum 22. September viele Schulen in freier Trägerschaft dazu ein, sich vor Ort zu informieren sowie musikalische Veranstaltungen zu besuchen. Tsp

Weitere Infos bei der Arbeitsgemeinschaft Schulen in freier Trägerschaft, Tel. 79 00 03 70, und unter: www.freie-schulen-berlin.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben