Berlin : DIE HEIME IM BEZIRK

Von den 25 Pflegeeinrichtungen in Tempelhof-Schöneberg haben sich 21 am Berliner Pflegeheimvergleich beteiligt. Diese verfügen zusammen über 2125 Plätze. Das größte von ihnen ist das Lore-Lipschitz-Haus der AWO mit 216 Plätzen, das kleinste ist mit 25 Plätzen die Tertianum Residenz Berlin. Sieben Einrichtungen geben an, seit 2005 vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kontrolliert worden zu sein – fünf ermöglichen die Einsichtnahme in die MDK-Berichte, eines tut dies allerdings nur eingeschränkt für Bewohner und Angehörige. Zwei Heime lehnen die Offenlegung der MDK-Berichte ganz ab. Deshalb konnten die Angaben zu den Ergebnissen vom Tagesspiegel auch nicht überprüft werden. Die Zuzahlungsspanne für ein Einzelzimmer reicht in den Einrichtungen des Bezirkes in der Pflegestufe III von 49,27 Euro bis zu 114,10 Euro pro Tag. I.B.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben