Berlin : DIE HEIME IM BEZIRK

Aufgrund

der zahlreichen Pflegeheime in Steglitz-Zehlendorf haben wir uns entschlossen, den Großbezirk für die Tabellen in die Altbezirke zu trennen. Heute veröffentlichen wir die Übersicht für Steglitz, am Montag folgt die Tabelle für Zehlendorf.

Von den 29 Pflegeheimen in Steglitz haben sich 26 am großen Pflegeheimvergleich des Tagesspiegels beteiligt. Sie verfügen über mehr als 2400 Plätze. Das größte Steglitzer Heim ist mit 285 Betten das Vivantes Wohnpflegezentrum Lankwitz Haus Leonore, das kleinste ist das Haus Katharina des Evangelischen Pflegeheims Lutherstift mit 24 Plätzen. Acht der teilnehmenden Einrichtungen geben an, in den vergangenen zwei Jahren vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) überprüft worden zu sein. Alle acht Häuser legen die Ergebnisse der Qualitätsberichte für Interessierte offen. In 17 der teilnehmenden Heime wurde seit 2005 eine Prüfung durch die staatliche Heimaufsicht vorgenommen, auch diese Berichte sind in allen Häusern uneingeschränkt einsehbar. Sowohl die Möglichkeit, im Heim zur Probe zu wohnen, als auch eigene Möbel mitzubringen, ist in allen Einrichtungen gegeben. Wer beim Einzug auf seine Haustiere nicht verzichten möchte, ist mit einer Ausnahme in allen aufgeführten Heimen willkommen. Die Zuzahlungsspanne für ein Einzelzimmer in der Pflegestufe III reicht von 49,07 Euro bis 81,46 Euro täglich. hah

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben