Berlin : Die ideale Frau

-

1924 in Essen geboren, begann Ruth Leuwerik ihren Weg als Schauspielerin auf der Bühne. 1950 wechselte sie zum Film und stieg bald zum Publikumsliebling des westdeutschen Kinos der 50er Jahre auf. 1963 zog sie sich zurück.

DIE FILME

Zu den größten Erfolgen Ruth Leuweriks gehören „Königliche Hoheit“, „Rosen im Herbst“, „Die Trapp-Familie“, „Königin Luise“ und „Liebling der Götter“. Für „Geliebtes Leben“ erhielt sie 1954 das Filmband in Silber.

DIE AUSSTELLUNG

„Die ideale Frau. Ruth Leuwerik und das Kino der fünfziger Jahre“ ist bis 15. August im Filmmuseum, Potsdamer Straße 2, zu sehen, Di bis So 10 bis 18 Uhr, Do bis 20 Uhr. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar