Berlin : Die Imbissbude ist museumsreif

-

Imbissbuden können demnächst auch im Museum bewundert werden. Die Ausstellung „Essen ohne Grenzen“ befasst sich ab 20. August mit dem modernen Phänomen des Fast Food, teilte die Domäne Dahlem mit. Geboten werden auch Filmsequenzen essender Menschen, Ölgemälde belgischer Frittenstände, Fotos von Imbissbuden in Berlin, Helsinki und Petersburg sowie gehäkelte Pizzen und Döner. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben