DIE IMMOBILIENFONDS DES LANDES : Kino in Duisburg, Baumarkt in Oschatz

Eine Liste der Fonds, an denen das Land Berlin bereits 80 bis 90 Prozent der Anteile besitzt:



LBB Fonds 3

Prospektherausgabe: Oktober 1994; Zahl der Gesellschafter: 1589; Gesamtkapital: 195 Millionen Euro; Objekte: Wohnanlage in Berlin (Weißensee), Einkaufszentren in Velten, Lünen und Wilhelmshaven, Wohn- und Geschäftshäuser in Hildesheim, Castrop-Rauxel und Sondershausen.

LBB-Fonds 4

Prospektherausgabe: Mai 1995; Zahl der Gesellschafter: 2250; Gesamtkapital: 280 Mio. Euro; Objekte: Wohnanlagen in Berlin (Weißensee, Neukölln) und Salzgitter, Hotel- und Geschäftshaus in Bielefeld, Büro- und Lagergebäude in Rodgau, Einkaufszentren in Halle und Hennigsdorf.

LBB-Fonds 5

Prospektherausgabe: Oktober 1995; Zahl der Gesellschafter: 5029; Gesamtkapital: 655 Mio. Euro; Objekte: Wohnanlagen in Berlin (Weißensee, Neukölln, Treptow, Spandau), Meuro und Hannover, Fachmarktzentren in Eisenach und Reutlingen, Einkaufszentrum in Döbeln, Hotel in Wiesbaden, Büro- und Geschäftshäuser in Berlin (Wedding), Dresden und München, Herzzentrum in Dresden, Kinocenter in Duisburg.

LBB-Fonds 6

Prospektherausgabe: Mai 1996; Zahl der Gesellschafter: 2447; Gesamtkapital: 299 Mio. Euro; Objekte: Wohnanlagen in Berlin (Treptow, Spandau, Neukölln), Reha-Klinik in Beelitz, Einkaufszentren in Frankfurt/Oder und Emden, Hotel in Dortmund, Seniorenheim in Dülmen, Baumarkt in Selb.

LBB-Fonds 7

Prospektherausgabe: Dezember 1996; Zahl der Gesellschafter: 3306; Gesamtkapital: 435 Mio. Euro; Objekte: Wohnanlagen in Berlin (Marzahn, Wedding, Spandau und Neukölln) und Potsdam-Babelsberg, Baumärkte in Freiburg, Wentorf und Oschatz, Einkaufszentrum in Zeven, Fachmarktzentren in Bebra und Senftenberg, außerdem ein Hotel in Trier.

LBB Fonds 8

Prospektherausgabe: Dezember 1996; Zahl der Gesellschafter: 2360; Gesamtkapital: 362 Mio. Euro; Objekte: Wohnanlagen in Berlin (Pankow, Mitte, Neukölln, Lichtenberg), Seniorenheime in Mainz und Kellinghusen, Baumarkt in Bielefeld, Warenhaus in Wernigerode, Fachmarktzentrum in Mühlheim, Kinocenter in Cottbus. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben