DIE IMPFAKTION : Alle Praxen auf einer Website

DIE PRAXEN

Von Montag an werden voraussichtlich erst einmal 100 bis 200 Praxen gegen die Schweinegrippe impfen. Wie viele Praxen in den kommenden Wochen noch hinzukommen, hängt davon ab, in welcher Zahl sich die angefragten Ärzte noch zur Teilnahme bereit erklären. In den Bezirken gibt es schon Überlegungen, im Notfall kurzfristig pensionierte Mediziner anzuheuern und alternativ eine breite Impfaktion in den Gesundheitsämtern zu starten. Der Schutz gegen das neue Grippevirus setzt 11 bis 15 Tage nach der Spritze ein. Zwischen einer Impfung gegen die klassische Influenza und der H1N1-Immunisierung wird ein Abstand von 21 Tagen empfohlen.

INFOSERVICE

Auf der Website www.berlin.de/impfen sollen ab Montag die beteiligten Arztpraxen aufgeführt werden. Außerdem schalten die Bezirksämter Infotelefone. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar