• Die Innenverwaltung hebt den Schutz für Flüchtlinge auf, gegen den Willen der Ausländerbeauftragten

Berlin : Die Innenverwaltung hebt den Schutz für Flüchtlinge auf, gegen den Willen der Ausländerbeauftragten

KNA

Gegen den Willen der Ausländerbeauftragten Barbara John (CDU) hebt die Senatsinnenverwaltung zum 1. Oktober den Abschiebeschutz für Bosnier auf, die in die USA weiterwandern wollen. Bislang hätten die Flüchtlinge eine sechsmonatige Duldung erhalten und seien bis zur Entscheidung durch die US-Regierung nicht abgeschoben worden. Da die US-Regierung weiterhin zur Aufnahme bereit sei, wäre eine Verlängerung "wünschenswert". Deutschlandweit seien bisher etwa 18 000 Anträge auf Weiterwanderung in die USA gestellt worden, von denen etwa 15 000 genehmigt würden. Aus Berlin seien bislang mehr als 2500 Bosnier weitergewandert.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben