Berlin : DIE  KÜNSTLERIN

Claudia Schiewe

hat in Luft- und Raumfahrttechnik promoviert, bevor sie 1995 in die Berliner Verwaltung ging. Diese Arbeit sei „ein bisschen bodenständiger“, sagt die 47-jährige Ingenieurin, die bei der Verkehrs- lenkung Berlin das Referat Verkehrszeichen und Lichtsignalanlagen leitet. Früher wurden die komplizierten Pläne für die Ampelsteuerung direkt hier gemacht, doch dafür gibt es kein Personal mehr. Jetzt prüfen Schiewe und ihre sechs Ingenieure, was die externen Büros ihnen liefern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben