Berlin : DIE KUNST

Wesen aus der Zwischenwelt.

Leiko Ikemuras Terrakottafiguren lassen sich eindeutig identifizieren – und sind doch Zwitterwesen: sowohl Mensch als auch Tier. Die hier abgebildeten Köpfe eines Kindes und eines Eisfuchses scheinen zum Verwechseln ähnlich. Sie verkörpern die mythische Kraft, die in

Japan dem Eisfuchs (Kitsune) als Begleiter

der Gottheit Inari nachgesagt wird. Menschen erscheint das Tier mal als Glücksbringer,

mal als Bote des Unheils.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben