Berlin : DIE KUNST

The Berlin Daily Sun.

Deutschlands Hauptstädter wussten immer schon, dass die Sonne nicht für sie alleine scheint. Auf dem ganzen Globus gibt es Wiedergänger ihres Städtenamens – von Russland bis Nicaragua, Kolumbien bis Osttimor. Die Berliner Künstlerin Cornelia Schmidt-Bleek faszinierte das Titelblatt der Tageszeitung von Berlin in New Hampshire. Da wusste sie noch nicht, dass Mitte des 19. Jahrhunderts die nördlichste Stadt des US-Bundesstaates eine Boomtown und der weltweit größte Papierproduzent für Zeitungen war. Heute zählt sie nur noch knapp 10 000 Einwohner. Schmidt-Bleek setzt sich in ihrem Beitrag für „Mehr Berlin“ mit dem Medium Zeitung auseinander und wählte eine August-Titelseite aus, die vom Alltag der Menschen erzählt: von einem Brand im nahegelegenen Milan, das ebenfalls nur den Namen mit der italienischen Stadt gemeinsam hat, und von einer 96-Jährigen, die immer noch ihr Tauftuch besitzt. Für die Künstlerin rücken damit Globalisierung und lokale Ereignisse auf engstem Raum zusammen. So nah, so fern kann Berlin sein.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben