Berlin : DIE KUNST

Über den Wäldern.

Der Betrachter spürt sogleich, dass es hier nicht nur um irgendeinen Mann geht, der harmlos gegen eine Tanne uriniert. Die Szene ist aufgeladen mit dunkelster deutscher Vergangenheit, denn dieser Wanderer trägt die Uniform der Wehrmacht – und plötzlich ist der Ort belastet. Das Berchtesgadener Land bleibt auch Jahrzehnte nach 1945 der Ort bedrückender Heimattümelei der Nazis. Die Beiläufigkeit der Szene wird durch die große Bühne konterkariert, die der Tannenwald hier liefert. Mühe steht damit in bester romantischer Tradition: Landschaft als Vermittler einer Stimmung, einer Ahnung. Und wie Caspar David Friedrich arbeitet der Fotograf auch mit Rückenfigur.

Die Aufnahme gehört zur Serie „Obersalzberg“, dem im Berliner Distanz-Verlag ein ganzer Bildband gewidmet ist (208 Seiten, 80 Farb- und 15 historische Aufnahmen, 44 €). NK

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar