Berlin : Die längste Party-Nacht unter dem Regenbogen

Tipps für das Nachtleben nach der Parade: Unterwegs auf der CSD-Allee oder im Hartz-Queer-Club

-

Bühnenprogramm am Großen Stern . Nach der Demo von 17 bis 24 Uhr Verleihung der Zivilcouragepreise und Showacts u.a. mit Die Kusinen, Silicon Funk und Emma Lanford, durch das Programm führt der Comedian Ole Lehmann.

Offizielle CSD-Party . Die Fete steigt in und um die Treptower Aren. Live-Acts sind Peaches, Glamour to Kill und Zuckerclub feat. Lucy van Org, außerdem treten unter anderem auf die DJs Ricardo Villalobos und Tama Sumo. Beginn ist 22 Uhr, Eichenstraße 4, Treptow, Eintritt 15 Euro, www.arena-berlin.de

CSD-Allee. Die größte – und verkehrsgünstigste – Clubpartyzone des Tages mit dem Kino International und Café Moskau in der Karl-Marx-Allee in Mitte. Auf 9000 Quadratmeter gibt es insgesamt sieben Dancefloors sowie Outdoor-Areas und diverse Bars und Lounges. Wie in den Vorjahren haben sich die besten Partys hier versammelt: Bob Youngs glamouröses GMF, der Klub International, Nina Queers Irrenhouse und Doris Disses Studio 96. An den DJ-Pults steht alles, was in Berlin Rang und Namen hat: Von Divinity bis Ades Zabel. Beginn ist 22 Uhr, Karl-Marx-Allee 33/34, Mitte, 15 Euro.

Megalesben-Party . Die größte lesbische CSD-Party feiert ihr Zehnjähriges im Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße mit Plantschbecken und den L-Tunes–DJanes Yazzman, Carouzo, Vanessa, Jasmin und ChaoticZ, ab 19 Uhr, 12 Euro, www.l-party.de

Hartz-Queer-Club . Zur Party mit den „Ein-Euro-DJs“ Djanes Fatma, Brandenboogie, madcat und fleisch-flasht lädt das SO36 in der Kreuzberger Oranienstraße ein, los geht’s ab 22 Uhr, Oranienstraße 190, Kreuzberg, 5 Euro, www.so36.de

The Last Candy Club . Der Candy Club im SchwuZ am Kreuzberger Mehringdamm gibt sich zum letzten Mal die Ehre mit Tortenschlachten und musikalischer Vielfalt, u.a. mit Monique, Kenny Dee, Cul de Paris, ab 23 Uhr, Mehringdamm 61, Kreuzberg, 6 Euro, www.schwuz.de

Freizeitheim CSD-Party – direkt im Anschluss an die Demo feiert das Freizeitheim an der Schönhauser Allee seinen Umzugswagen und das lesbische Lebensgefühl, ab 20 Uhr, Schönhauser Allee 157, Prenzlauer Berg, www.freizeitheim-berlin.de lme

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben