• Die Liebknechtstraße wird erst nächste Woche frei - die Fahrbahn muß völlig neu gebaut werden

Berlin : Die Liebknechtstraße wird erst nächste Woche frei - die Fahrbahn muß völlig neu gebaut werden

Der nach einem Wasserrohrbruch gesperrte Abschnitt der Karl-Liebknecht-Straße in Mitte wird frühestens am späten Mittwochabend wieder befahrbar sein. Wie das Tiefbauamt Mitte mitteilte, muss die Fahrbahn auf einer Länge von 72 Metern und 9,5 Metern Breite völlig neu gebaut werden. Nach einigen Tests soll am Sonnabend die erste Tragschicht Boden eingebracht werden. Am Montag folgen die Schottertragschicht und am Dienstag die Bitumen- und Binderschicht. Am Mittwoch könnte dann die Deckschicht aufgetragen werden, so dass die Straße ab Mittwochabend oder Donnerstagfrüh wieder befahrbar sein wird.

Auf dem Straßenabschnitt vor der Markthalle war am vorigen Wochenende eine 80 Zentimeter dicke Frischwasserleitung geborsten. Als Hauptursache gaben die Wasserbetriebe mangelhafte Qualität der Grauguss-Rohre an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben