Berlin : DIE LINKE

-

Linkspartei/PDS

Die Linkspartei/PDS und ihr Spitzenkandidat, Wirtschaftssenator Harald Wolf, wollen einen öffentlich geförderten Beschäftigungssektor schaffen. Sie planen, alle Mittel nach dem Hartz IV-Gesetz zu bündeln, auf Mindestlohnhöhe aufzustocken und damit richtige Arbeitsplätze zu finanzieren. Die Partei ist für die schrittweise Einführung der Gemeinschaftsschule von der ersten bis zur zehnten Klasse. Städtische Unternehmen wie die Krankenhäuser von Vivantes, die Charité, die BVG und die Stadtreinigung sollen in öffentlichem Besitz bleiben. lvt

www.linkspartei-berlin.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar