Berlin : Die Lust und Last mit Lebensmitteln Eine Serie macht Appetit auf gesundes Essen

Gesund essen, was heißt das eigentlich? Viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch, bloß kein Fastfood, lieber fettfrei und am besten alles Bio? Können bestimmte Lebensmittel uns gesünder machen, gibt es die einzig wahre Diät, welche Schadstoffe schaden wirklich? Und: Muss Schokolade ein schlechtes Gewissen machen? Schluss damit. Unsere neue Serie macht Appetit – auf vernünftiges Essen und auf mehr Information rund ums Thema Ernährung: in acht ganzseitigen Folgen, beiliegenden Tagesplänen für die schnelle, gesunde Küche und praktischen Workshops. „Iss was?! Die Lust und Last mit den Lebensmitteln“ ist eine Serie für Kopf- und Bauchmenschen. Ernährungsberater und -mediziner raten längst, die starren Regeln zu vergessen und einfach wieder frische Produkte zuzubereiten. Weg vom Fertiggericht, hin zu dem bisschen mehr Aufwand. Dass das nicht nervig sein muss, zeigen die sechs Speisepläne, die ab dem 20. Mai beiliegen – immer einer pro Freitagsfolge: sechs Mal Frühstück, Mittag-, Abendessen und Zwischenmahlzeiten. Gehen schnell, schmecken gut, machen zufrieden. Schon Serienhunger? Morgen geht es los. lei

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben