Berlin : Die Perle der Märkischen Schweiz lockt mit zahlreichen Aktionen

Claus-Dieter Steyer

So eine Aktion verdient Respekt und Nachahmung: Gleich sieben Hotels und Restaurants in Buckow, mitten im Naturpark Märkische Schweiz gelegen, haben sich zum Weihnachtsfest gemeinsam zu Sonderkonditionen und einem Erlebnisprogramm verabredet. Vom 23. bis zum 28. Dezember kosten fünf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension lediglich 395 Mark pro Person. Wanderungen, Konzerte, Rundfahrten mit der Kurbahn, ein Saunatag und ein Kaminabend stehen zur Auswahl.

Die Idee ist natürlich eine Reaktion auf die selbst im 50 Kilometer von der Berliner Stadtgrenze entfernten Ausflugsgebiet nicht zufrieden stellende Auslastung vieler Hotels. Doch statt wie in anderen Gegenden einfach im Winter die Türen zu schließen oder auf die Hilfe der Landesregierung zu hoffen, geschieht in Buckow wenigstens etwas.

Verwöhnung seiner Gäste verspricht beispielsweise Reinhard Habo vom neuen Hotel "Bellevue" in der Hauptstraße. Aus dem einstigen Schandfleck ist hier in den vergangenen Monaten ein Schmuckstück entstanden. Nur alte Potskarten lassen das frühere Aussehen erahnen. Denn 1960 hatte das Eiweißfuttermischwerk Kötzschau bei Merseburg das um die Jahrhundertwende gebaute Haus erworben und stark verändern lassen: Kein Schmuck, kein Dachüberstand und die typisch graue Fassade. Nach 1990 verfiel das "Haus Merseburg", ehe sieben Jahre später die Rekonstruktion nach alten Vorbildern begann.

"Bellevue" bietet heute nicht nur Gasträume mit 60 Plätzen, sondern auch einen gemütlichen Weinkeller und einen nicht minder anheimelnden Pub. Die Speisekarte des Restaurants macht dem Namen alle Ehre. Da schmeckte die auf der Haut gebratene Entenbrust mit gebutterten Orangenstreifen und Rahmkartoffeln für 27 Mark doch sehr gut. Empfehlenswert ist auch die zart rosa gebratene Lammkrone - frisch aus dem Rohr, mit grünen Bohnen und Ratatouillesauce (28 Mark). Wildfleischliebhaber können guten Gewissens Filet vom Rehrücken mit Waldpilzen und Kräuterspätzle für 31 Mark bestellen. Auch Fischfreunde werden bestimmt fündig."Bellevue", 15377 Buckow, Hauptstraße 16/17, Tel. 033 433/6480. Weiter an der Aktion beteiligt: Hotel "Am See", Tel. 63 60; Restaurant und Pension "Zur Märkischen Schweiz", Tel. 464; Hotel "Haus Wilhelmshöhe", Tel. 246; Hotel und Restaurant "Buchenfried", Tel. 575 63; Johst am See, Tel. 63 90 sowie Hotel und Restaurant "Bergschlösschen", Tel. 573 12.

0 Kommentare

Neuester Kommentar