Berlin : Die Physiotherapeuten

-

Martin Klink, 30, Daniel Sommerfeld, 33

Beruf

Physiotherapeuten

Alltag

Im Dezember haben Martin Klink und Daniel Sommerfeld sich selbstständig gemacht – „ein ziemliches Wagnis“, sagt Klink, und dass die Gesundheitsreform nicht besonders förderlich sei, weil die Ärzte Physiotherapie nicht mehr uneingeschränkt verschreiben dürfen. Von der Innung hatten sie eine lange Liste zum Abhaken bekommen – wer sich selbstständig machen will, muss Bescheinigungen vorlegen, von denen man vorher noch nicht mal was geahnt hat: vom Institutionskennzeichen bis zum polizeilichen Führungszeugnis. Und dann ging die Werbetour bei den Ärzten los. Neurologen, Orthopäden, Allgemeinmediziner, Gynäkologen – gute Kontakte bedeuten viele Kunden. Rund 40 000 Euro haben die beiden in die Praxis gesteckt – von den Banken gab es allerdings nichts. 15 Behandlungen machen sie derzeit am Tag, Tendenz steigend. Die ersten Kunden kommen jetzt schon zum zweiten Mal.Foto: Mike Wolff/Text: rcf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben