DIE PLANER : Architekten mit Bahn-Erfahrung

Die Planung für den Flughafenbahnhof hat das Hamburger Architekturbüro Bechtloff, Derfler, Steffen (bds) übernommen. Das Büro hat Bahn-Erfahrung. Unter anderem war es Generalplaner beim Wiederaufbau des Kaiserbahnhofs in Potsdam, wo aus einer Ruine die Führungskräfte-Akademie der Bahn AG entstanden ist. Auch am Ausbau der Ladenflächen im Hauptbahnhof und im Bahnhof Südkreuz waren die Hamburger beteiligt.

Mit dabei sind sie ferner beim Ausbau der sogenannten Bügelbauten des Hauptbahnhofs, in denen die Bahn Büros für eigene Mitarbeiter schaffen will.

Die Planung für das Abfertigungsgebäude in Schönefeld, das über dem Bahnhof entsteht, liegt in den Händen von J. S. K. International Architekten und Ingenieure, gmp (Gerkan, Marg und Partner) sowie IGK-IGR Ingenieurgesellschaft Kruck. Gerkan hat unter anderem auch den Flughafen Tegel geplant. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar