Berlin : Die Prognose: Wohl eher demokratisch Berlins US-Bürger tendieren zu Kerry

-

Rund 10 000 wahlberechtigte Amerikaner leben Schätzungen zufolge in Berlin. Ihre politische Orientierung ist schwer zu ermitteln, da Briefwähler ihre Stimme im Bundesstaat ihrer Herkunft abgeben. Schätzungen zufolge tendiert die Mehrheit der Berliner Amerikaner zu den Demokraten, wohingegen bundesweit rund drei Viertel der Auslandsamerikaner mit den Republikanern sympathisieren – unter anderem wegen des hohen Anteils von Militärangestellten. Informationen zur Wahlanmeldung für USBürger unter: www.fvap.gov. Informationstelefon der US-Botschaft: 0800-100-7428. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar